Häuser
|
Vermietung
|
|
Bilder
|
|
Archiv uns finden Was läuft
|
Intern
Wo sind wir Vor 1986 Klybeckfest Ab 1990 Häuserkauf

Folgen wir dem Kleinbasler Rheinufer flussabwärts, die Dreirosenbrücke unterquerend, ändert die Strasse ihren Namen: oberhalb der Brücke trägt sie den Namen Unterer Rheinweg, unterhalb Altrheinweg. Die Strasse verlässt später das Rheinufer und führt mehrere hundert Meter zwischen den Geleisen des Rangierbahnhofs des Rheinhafens und einer Mauer hindurch, die das Gelände der ehemaligen Ciba-Geigy AG vom öffentlichen Raum trennt. Heute beherbergt dieses Gelände verschiedenste Firmen.
Am Ende dieser Strecke trifft man auf vier identische Wohnhäuser (Altrheinweg 32-38) und kann rechts um den Velozaun in das letzte Teilstück der Klybeckstrasse einbiegen. Rechterhand finden sich acht unterschiedliche Arbeiterwohnhäuser (Klybeckstrasse 255-241), die ein in ihrer Einheitlichkeit in Basel ein selten gewordenes Ensemble bilden.
Besuche
Home